permalink

2

{12 von 12} Februar 2018

Ich entwickle wohl ein Faible für das Posten im letzten Abdruck. Hier also kurz vor knapp meine 12v12-Bilder (wie immer gesammelt von Caro):

2018_02_12_Februar01Guten Morgen Welt. Heute Nacht hat es wieder ordentlich geschneit. Es sind Semesterferien, unsere Fahrgemeinschaft fällt aus. Das kleine Frl. ist verreist, die „Jungs“ sind zuhause, ich kann ein, zwei Züge früher nehmen.

2018_02_12_Februar02Der Zug ist herrlich leer, ich ergattere sogar einen Platz mit Tischchen.

2018_02_12_Februar03

Frisch verschneite Landschaften sehen toll aus. Ich mag aber auch zugeschneite Fahrräder, mit ihren Sattelhäubchen und Fahrradkörben, gefüllt mit weichem weißen Schnee-Wölkchen.

2018_02_12_Februar04Im Laufe des Vormittags fängt es dann wieder an zu schneien. So friedlich es aussieht – ich mag eigentlich keinen neuen Schnee mehr haben. Mir ist nach Frühling, Wärme, Sonnenschein, Frühlingsblümchen und Vogelgezwitscher. Wird schon noch. 

2018_02_12_Februar05Es ist Montag, ich habe seit langem mal wieder ein Sushi-Date. Diesmal gibts als Draufgabe noch einen Glückskeks dazu.

2018_02_12_Februar06Das sind ja schöne Aussichten! Ich freu mich! Wir haben da ja Einiges geplant, für 2018.

2018_02_12_Februar07Dieses Fundstück lacht uns jeden Tag am WC an. Allerdings möchte ich am WC niemanden „antreffen“. Ich mag da gern ein bisschen Privatsphäre. 

2018_02_12_Februar08Die „Jungs“ – Herr S. und der Lausa – holen mich heute von der Arbeit ab, eine seltene, dafür aber große Freude. Zuhause finden wir Zeit zum Kuscheln und etwas Plätscher-TV, es ist fast ein bisschen Vorbereitung auf unseren Sommerurlaub dieses Jahr. Irgendwann wird der Hunger dann doch zu groß…

2018_02_12_Februar09… und ich bereite das Abendessen vor. Es gibt Fleischlaibchen und Kartoffelpüree. Und schon ist der erste Tag der Semesterferien auch schon vorbei. 

Danke fürs Zuschauen. Das nächste Mal bin ich dann vielleicht wieder pünktlich. 🙂

2 Kommentare

  1. Ja, da hast du durchaus recht. Allerdings ist meine Arbeitsstätte viel zu groß, als dass das mit der selbstverständlichen Sauberkeit funktionieren würde.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .